AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der sk8te4u sports production GmbH
(Stand 09.05.2016)

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der sk8te4u sports production GmbH sind für die Nutzung des B2B-Shops durch unsere Kunden bestimmt.


1. Verkäufer

Verkäuferin der Produkte unseres B2B-Shops ist:

sk8te4u sports production GmbH
Max-Born-Strasse 2
53773 Hennef
Deutschland

Telefon: +49(0)2242-90925-0
Telefax: +49(0)2242-90925-49

E-Mail: info@sk8te4u.com

Geschäftsführer: Axel Schönfelder
Amtsgericht Siegburg - HRB 11471


2. Kunde/Käufer

2.1 Kunde/Käufer ist, wer durch uns für die Nutzung unseres B2B-Shops durch Übermittlung eines Benutzernamens und eines Passwortes zugelassen wurde und über die Warenkorb-Funktionalität Produkte bei uns bestellt (gekauft) hat.

2.2 Zugelassen werden lediglich Unternehmen im Sinne des § 14 BGB. Verbrauchern steht der B2B-Shop nicht zur Verfügung.


3. Benutzername und Kennwort

3.1 Den zugelassenen Kunden werden Benutzername und Passwort übermittelt, welche die Bestellung im B2B-Shop ermöglichen. Es obliegt dem Kunden, Benutzername und Kennwort nur denjenigen Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern zu überlassen, welche zur Durchführung von Bestellungen für und gegen das Unternehmen des Kunden autorisiert sind. Der Kunde kann das Passwort jederzeit ändern.

3.2 Die Unternehmens-Stammdaten zugelassener Kunden sind durch uns bereits voreingetragen. Diese sind durch den Kunden nach erstmaligem Einloggen auf Aktualität und Richtigkeit zu überprüfen und ggf. abzuändern.

3.3 Der zugelassene Kunde erhält in seinem Konto eine Stammdaten- und Belegübersicht, eine Merkzettelfunktion und eine Rückstandsliste, kann Artikelbilder zu seinen Lieferscheinen herunterladen und Reklamationen aufgeben.


4. Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag wird über unsere Webseite elektronisch abgeschlossen. Die Übertragung der Daten erfolgt über eine sichere SSL-Verschlüsselung. An die Bestellung des angemeldeten Kunden ist dieser für drei Tage gebunden. Der Vertrag kommt mit Zugang unserer die Annahme der Bestellung erklärenden E-Mail zustande.


5. Mängelhaftung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.


6. Pflichtinformationen

6.1 Zur Nutzung unseres B2B-Shops stehen die deutsche sowie die englische Sprache zur Verfügung.

6.2 Die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen, sind die folgenden:

6.2.1 Der Kunde wählt ein oder mehrere Produkte aus und legt diese in den Warenkorb. Dies erfolgt im Wege des Anklickens einzelner Produkte oder über „Quickorder“ mittels Artikelnummern. Preis und Verfügbarkeit sind jeweils angezeigt. Ist die Bestellung vollständig und nicht mehr durch „weiter einkaufen“, zu ergänzen oder zu aktualisieren/korrigieren, kann der Kaufvorgang durch „zur Kasse“ abgeschlossen werden.

6.2.2 In der sich öffnenden Rubrik „Bestellangaben“ kann für den jeweiligen Auftrag eine Lieferadresse ausgewählt oder neu eingegeben werden. Die Rechnungsadresse kann aus den bei uns im System hinterlegten Rechnungsadressen ausgewählt werden.

6.2.3 In der Rubrik „Versand“ kann noch einmal zwischen Lieferung und Abholung gewählt werden.

6.2.4 In der Rubrik „Übersicht“ finden sich alle Bestellangaben wieder. Nach Einbeziehung der aktuell geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die verbindliche Bestellung durch Betätigen des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ an uns abgesendet.

6.2.5 Nach Absenden der Bestellung erscheint eine Bestellbestätigung auf dem Bildschirm, mit welcher der Zugang der Bestellung bestätigt wird. Diese Bestellbestätigung erhalten Sie zusätzlich per E-Mail. Durch Betätigung des Buttons „Bestellung ausdrucken“ können Sie den Vertragstext drucken bzw. speichern.

6.2.6 Die Annahme der Bestellung durch uns erfolgt ausschließlich per E-Mail an die in den Stammdaten angegebene E-Mail-Adresse.

6.3 Wir stellen dem angemeldeten Kunden angemessene, wirksame und zugängliche technische Mittel zur Verfügung, mit deren Hilfe der Kunde Eingabefehler vor Abgabe seiner Bestellung erkennen und berichtigen kann. Dies geschieht dadurch, indem er an Ort und Stelle im Bestell-Workflow auf mögliche Änderungstätigkeiten (z.B. mittels „Aktualisierungs-Knopf“) hingewiesen wird. Bevor der Bestellvorgang mit „Zahlungspflichtig bestellen“ abgeschlossen werden kann, ist die jederzeitige Rückkehr zu vorhergehenden Bestellschritten möglich.

6.4 Der angemeldete Kunde erhält eine Bestätigung des Zugangs von dessen Bestellung unverzüglich auf elektronischem Wege, indem ihm der Eingang der Bestellung nach deren Absendung bestätigt wird.

6.5 Der Vertragstext ist nach dem Vertragsschluss durch uns gespeichert und dem Kunden nach Betätigung des Buttons „Bestellung ausdrucken“ zugänglich. Der Vertragstext ist dem Kunden auch über die E-Mail zugänglich, mit welcher ihm die Annahme seiner Bestellung erklärt wird. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind stets auf der Webseite wiedergegeben und sind auch im Rahmen des Bestell-Workflows aufrufbar und in wiedergabefähiger Art speicherbar.

6.6 Besondere Verhaltenskodizes, denen wir unterworfen sind, gibt es nicht.


7. Lieferung, Lieferkosten

Nach Wunsch des Kunden wird bestellte Ware an die vom Kunden angegebene Lieferadresse ausgeliefert oder von diesem auf eigene Kosten von unserem Lager abgeholt.

Ab einem Bestellwert von 500,00 Euro (Umsatzsteuer exklusive) erfolgt die Lieferung innerhalb von Deutschland frei Haus.

Andere anfallende Lieferkosten sind in der Rubrik Lieferbedingungen unter Versandkosten geregelt.


8. Zahlungsfälligkeit

Sämtliche Zahlungen des Kunden haben innerhalb von 10 Kalendertagen nach Zugang der Rechnung zu erfolgen. Zahlungsziele darüber hinaus werden gesondert vereinbart. Skontoabzüge sind nicht zulässig.

9. Eigentumsvorbehalt

Verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der sk8te4u sports production GmbH.


10. Geschäftsbedingungen des Käufers

Geschäftsbedingungen des Käufers liegen den Bestellungen/Kaufverträgen nicht zugrunde und werden nicht Vertragsbestandteil.


11. Anwendbares Recht

Deutsches Recht ist anwendbar. Das einheitliche europäische Kaufrecht gilt nicht.


12. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand ist der Sitz der sk8te4u sports production GmbH vereinbart.